Zugerland Verkehrsbetriebe

Corona-Schutzmassnahmen

Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeitenden hat oberste Priorität. Bei der Ägerisee Schifffahrt AG werden die aktuellen Schutzmassnahmen des Bundes konsequent umgesetzt.

Es gelten die Regeln des Bundesratsbeschlusses vom 23. Juni:

Zum gegenseitigen Schutz trägt unsere Crew und das Servicepersonal bis auf weiteres die Maske wenn der Abstand zu den Gästen nicht eingehalten werden kann.
Für die Gäste gilt:

auf dem Freideck:

  • Die Maskenpflicht ist aufgehoben
  • Es ist kein Kontakttracing notwendig
  • Auf dem Freideck ist die Konsumation auch an grossen Tischen möglich
  • Es darf im Stehen komsumiert werden

in den Innenräumen:

  • Eine Maskenpflicht gilt in den Innenräumen für alle zirkulierenden Personen
  • Sitzend darf die Maske abgenommen werden
  • Konsumation ist nur im Sitzen erlaubt
  • Ein Kontakt pro Gruppe muss erfasst werden
  • Wir bitten Sie den Abstand zwischen den Gruppen (1.5 m) weiterhin einzuhalten.

Nebst den kulinarischen Erlebnisfahrten können auch Veranstaltungen wieder durchgeführt werden. Für Fahrten mit Tanz sind COVID-Zertifikate vorgegeben, weshalb wir für die einzelnen Fahrten die Art und Weise der Durchführung oder eine allfällige Absage prüfen. Sie finden die Informationen dazu in der jeweiligen Fahrt. 
Hier geht's zu den Erlebnisfahrten

 

Danke, dass Sie sich an die Schutzmassnahmen halten. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.